>
TippsMarketing ╗ Verkauf nach au├čen

Verkauf nach au├čen

Viele Sch├╝lerzeitungen beschr├Ąnken ihren Verkauf auf das Schulgel├Ąnde. Sie verpassen dabei, weitere, wichtige Zielgruppen anzusprechen. Ehemalige Sch├╝ler, Eltern, Gro├čeltern, Tanten, Onkels und Anwohner k├Ânnen ebenso Interesse an den Ereignissen in der Schule haben. Sie sind nicht nur dankbare K├Ąufer, sind helfen auch, die Zeitung nach au├čen bekannt zu machen.

Diese Pr├Ąsenz der Zeitung jenseits der Schulr├Ąume ist ein wichtiges Mittel, um Werbepartner, Helfer und Informanten anzusprechen. Das Interesse beim Gegen├╝ber wird gr├Â├čer sein, wenn er die Zeitung schon kennt und sie vielleicht sogar mag.*

* siehe auch Kapitel ÔÇ×VertriebswegeÔÇť


ź Marketing

Plakate ╗


© Thomas Krohn, 2006-2023, www.sz-tipps.de