>
TippsBilder ╗ Clipart-Sammlungen

Clipart-Sammlungen

Bildersammlungen sind die Nachfolger der Schnippelb├╝cher. Einige Verlage bringen diese Zeichnungen inzwischen auf CD-ROM oder auch DVD heraus. Die Dateien lassen sich dann einfach in das Schreib- oder Layout-Programm ├╝bernehmen.

Solche Silberscheiben werden jedoch kaum f├╝r den kleinen Markt der Sch├╝lerzeitungen angeboten. Die Hersteller vertreiben entweder g├╝nstige Versionen, die f├╝r den privaten Gebrauch gedacht sind oder deutlich teurere Ausgaben mit zahlreichen Fotos, die sich an Werbeagenturen richten.

Gerade bei den g├╝nstigeren Modellen ist ein Blick ins Kleingedruckte zu empfehlen. Ist nur eine private, nicht-kommerzielle Verwendung erlaubt, sind Sch├╝lerzeitungen ausgenommen. Dadurch, dass sie verkauft werden und sich durch Werbung finanzieren, m├╝ssen sie als kommerzielle Zeitungen gesehen werden.

Mitunter lohnt sich f├╝r die Zeitungsmacher aber ein freundlicher Brief an den herausgebenden Verlag. Die Pressestellen sind dort gute Ansprechpartner. Mit etwas Gl├╝ck erh├Ąlt die Sch├╝lerzeitung so das Einverst├Ąndnis, die Bilder f├╝r die eigene Arbeit nutzen zu d├╝rfen.



ź Schnippelbuch

Bildersuche im Netz ╗


© Thomas Krohn, 2006-2023, www.sz-tipps.de