>
Tipps » Schülerzeitung online » Dateien übertragen

Dateien übertragen

Um Dateien auf den Speicherplatz im Internet zu übertragen, kommen spezielle Programme zum Einsatz. Diese FTP-Programme sehen aus wie der Dateimanager für die lokalen Dateien, z.B. der Windows-Explorer. Sie verfügen aber zumeist über zwei Programmfenster, wobei eines die eigene Festplatte darstellt, das zweite die Festplatte im Internet.

Damit sich diese Programme mit dem Speicherplatz im Internet verbinden können, müssen zunächst die Zugangsdaten eingetragen werden, die der Provider mitgeteilt hat. Zumeist werden eine Internet-Adresse, ein Benutzername und ein Passwort benötigt.

Nach dem Aufbau der Verbindung, können die Dateisymbole einfach von einem Fenster ist das andere gezogen werden. Der Kopierprozess startet dann im Hintergrund und ein Fortschrittsbalken symbolisiert die Übertragung. Diese kann je nach Dateigröße und Art der Internet-Verbindung einige Zeit in Anspruch nehmen.

Eine Liste von FTP-Programmen ist im Anhang zu finden.



« Speicherplatz im Web

HTML oder PDF »


© Thomas Krohn, 2006-2018, www.sz-tipps.de