>
TippsMarketing ╗ Besuche in den Klassen

Besuche in den Klassen

Um die Arbeit der Zeitung in der Schule bekannt zu machen, lohnen sich auch Besuche in den Klassen. Gerade mit Deutsch- oder Politiklehrern lassen sich solche Besuche gerne absprechen. Das Team der Sch├╝lerzeitung kommt dann einige Minuten in den Unterricht, um die letzte Ausgabe der Zeitung vorzustellen.

Vorteilhaft zeigt sich hier, dass sich oft gute Gelegenheiten bieten, Interesse f├╝r die Arbeit zu wecken. Vielleicht finden sich so auch neue Redaktionsmitglieder. Auch Tipps f├╝r neue Artikel werden in der Klasse oft einfacher vorgetragen als in der Hektik des Pausenhofs*.

Als Termine bieten f├╝r solche Besuche bieten sich zum Beispiel die Wochen vor der Wahl der n├Ąchsten Arbeitsgemeinschaften an der Schule an. Hier kann die Zeitung den Spa├č an der Mitarbeit in den Vordergrund stellen und so auf neue Helfer hoffen. Auch w├Ąhrend die neue Ausgabe noch im Druck ist, finden sich passende Termine. Mit der letzten Ausgabe kann so die Arbeit dokumentiert werden. Gleichzeitig k├Ânnen Hinweise auf Themen in der neuen Ausgabe Lust drauf machen, in K├╝rze eine Zeitung zu kaufen.*

* siehe auch Kapitel ÔÇ×MarketingÔÇť
* siehe auch Kapitel ÔÇ×VertriebswegeÔÇť


ź Leserbriefe

Belege an Zeitungen ╗


© Thomas Krohn, 2006-2023, www.sz-tipps.de