>
Tipps » Hilfe von Außen » Erfahrungsaustausch

Erfahrungsaustausch

Gerade in größeren Städten gibt es sicherlich mehr als eine Schülerzeitung. Wie zuvor bereits angesprochen*, können regelmäßige Treffen zwischen diesen Redaktionen die eigene Arbeit stark vereinfachen. Zumeist ist das Interesse bei allen Beteiligten vorhanden – es fehlt lediglich jemand, der die Initiative ergreift.

* siehe auch Kapitel „Marketing“


« Hilfe von Außen

Jugendpresseverbände »


© Thomas Krohn, 2006-2018, www.sz-tipps.de